top of page
paraFIT.png

paraFIT - Fit für die Luft!
Heute, morgen und übermorge
n

Was motiviert uns Pilotinnen und Piloten zum Fliegen, wenn das doch einiges an Risiko in sich birgt? Ist es das Adrenalin? Die Nähe zur Natur? Die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten? Oder etwas ganz anderes?

 

Kennst du deine Motive?

 

Was hat das mit deinem Stresslevel oder deiner körperlichen Verfassung zu tun und warum ist das für deine Flugsicherheit so wichtig? Und was kannst du mental und mit deinem Körper tun, um sicherer und damit besser zu fliegen?

 

Diese und andere Fragen werden von uns gemeinsam in verschiedenen kurzen Workshops diskutiert und theoretische sowie praktische Antworten erarbeitet. Das beinhaltet Erkenntnisse aus der Wissenschaft, Meditationen, Yoga, Pilates, Stabi-Übungen und was uns noch so einfällt. Und wer Lust hat, bringt ein paar Laufschuhe für gelegentliche Jogging-Runden mit.

 

Wenn du magst, entwickeln wir mit dir eine individuelle morgendliche Fünf-Minuten-Routine, die du leicht in deinen Alltag einbauen kannst und die auf ein besseres Fliegen abzielt.

ParaFit bei AiR-touch

Bei AiR-touch soll ParaFit in Zukunft begleitend zu ausgewählten Flugreisen stattfinden. Dies testen wir zum ersten Mal mit unserer Nordmazedonien-Tour im September 2024! Probiere es doch selbst aus, gehe fliegen und werde gleichzeitig Fit: eben ParaFit. 

Jörg Gondermann

Jörg Gondermann war viele Jahre Triathlon-Trainer, hat an verschiedenen Ironman-Veranstaltungen teilgenommen und fliegt seit seinem Leistungssport- und Wettkampf-"Ruhestand" viel und mit Begeisterung Gleitschirm.

 

Er hat festgestellt, dass viele seiner Triathlon-Erfahrungen und -Trainings positive Impulse für ihn als Piloten haben. Diese gibt er in Workshops und Vorträgen an andere Piloten weiter und geht dabei auch gerne auf individuelle Fragestellungen ein. Praktische Übungen sind dabei immer eingebaut.

bottom of page